Warum die finanzielle Absicherung der eigenen Familie so wichtig ist

Familie finanziell absichern

Wenn man jung ist und eine Familie gründet, stehen zumeist Dinge wie die Erziehung der Kinder und das Finden einer geeigneten Immobilie im Zentrum der Überlegungen. An eine finanzielle Absicherung, die die gesamte Familie vor den Folgen von Einkommensverlusten schützt, denken dagegen nur sehr wenige junge Leute.

Dies kann sich als fataler Fehler entpuppen. Hat man beispielsweise einen Risikoberuf (etwa im Baugewerbe), besteht durchaus die Möglichkeit, dass man einen Unfall erleidet und plötzlich ohne Arbeitseinkommen dasteht. Da die Frau mit dem Führen des Haushalts und anderen Dingen alle Hände voll zu tun hat, ist sie nicht in der Lage, die Verluste aufzufangen. Besonders kritisch wird es, wenn man gerade einen Immobilienkredit aufgenommen hat: In diesem Fall droht nicht nur die Zwangsversteigerung des frisch bezogenen Hauses, sondern auch eine enorme Schuldenlast, da die erzielte Summe fast immer niedriger ist als der Neuwert.

Ein weiteres Problem, das sich ergibt, wenn der Hauptverdiener ausfällt, ist eine mangelnde soziale Teilhabe. Dies trifft vor allem auf die Kinder zu: Reisen mit der Schulklasse werden auf einmal zu einer finanziellen Bürde, die man kaum schultern kann. Hinzu kommen zahlreiche weitere Kostenfaktoren – etwa Beiträge für Sportvereine, Musikunterricht und Kinobesuche. Ehe man es sich versieht, findet man sich in einem gänzlich anderen Milieu wieder.

Zum Glück gibt es einen Weg, einen derartigen Abstieg zu verhindern: Versicherungen wie die Zurich bieten eine Fülle von Möglichkeiten, sich gegen die Risiken des Lebens abzusichern und dafür zu sorgen, dass die Familie im Falle eines Falles nicht im Regen steht. Ein Videoclip, der derzeit im Internet die Runde macht, greift genau dieses Thema auf.

Wenn es um deine Familie geht, zählt nur der beste Schutz. Unsere Experten unterstützen dich dabei, die richtigen und umfassenden Versicherungslösungen für deine Liebsten zu finden: bit.ly/zurich-go-1b

Posted by Zurich on Donnerstag, 20. August 2015

Zu den attraktivsten Angeboten der Zurich gehört fraglos die Erwerbsunfähigkeitsversicherung „ErwerbsRisiko“, mit der man auch bei Invalidität seine finanziellen Verpflichtungen weiterhin erfüllen kann. Die Versicherung ist im Rahmen der Säule 3a steuerbegünstigt und kann auch von Konkubinatspaaren abgeschlossen werden.

Ein weiteres interessantes Modell ist die fondsgebundene Lebensversicherung „Zurich CapitalFund“, durch die die Familie im Todesfall sowie bei Erwerbsunfähigkeit finanziell abgesichert ist. Die Versicherung kann flexibel gestaltet werden; so hat der Beitragszahler beispielsweise die Möglichkeit, zwischen acht verschiedenen Anlageplänen zu wählen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten gibt es auf der Internetpräsenz der Zurich sowie bei Facebook.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*