Neurologe Oliver Sacks ist tot

Der britische Neurologe und Schriftsteller Dr. Oliver Sacks ist gestern im Alter von 82 Jahre in seinem Haus in New York City verstorben. Sacks wurde durch seine populärwissenschaftlichen Bücher, in denen er komplexe Krankheitsbilder leicht verständlich beschreibt, weltberühmt. Sacks hatte im Februar 2015 bekannt geben, dass er an Krebs im […]

Neurowissenschaften: Hat Meditation einen nachweisbaren Effekt?

Immer mehr Menschen meditieren. Gerade wer tagtäglich besonderem Stress ausgesetzt ist, setzt auf die Wirkung von Meditation. De facto meditieren die meisten Chefs der führenden Unternehmen in den USA. Doch was sagt die Wissenschaft eigentlich zu Meditation? Bietet Meditation wirklich nachweisbare Vorteile? Studien zur Wirkung von Meditation Es gibt in […]

Neurowissenschaften und Finanzen: Welcher Bereich des Gehirns ist für Finanzen zuständig?

Welche neuronalen Prozesse laufen ab, wenn wir finanzielle Entscheidungen treffen? Welche Bereiche des Gehirns werden aktiv, wenn sich ein Investmentbanker zwischen zwei Fonds entscheiden muss? Wie stark werden finanzielle Entscheidungen von Emotionen beeinflusst? Mit Fragen dieser Art beschäftigen sich Mitarbeiter der Universität der Miami School of Business. Im neuen Neuro-Labor […]